Blog von Anreas Lenz, Mitglied des BundestagesDer Persönliche Blog von Andreas Lenz

Häufig ist es so, dass zu wenig Zeit bleibt, um Dinge in der Hektik des politischen Tagesgeschehens ausreichend zu erklären.

Dabei ist es eigentlich notwendig, die Gedanken, die hinter Entscheidungen stehen auch auszuführen, allein um sie nachvollziehbar zu machen.

Ich will an dieser Stelle versuchen auf das ein oder andere Thema konkreter einzugehen. Auf der Seite "was-Lenz-denkt.de" soll aber auch die Möglichkeit vorhanden sein, über den Tag hinaus zu denken.

Die Beiträge müssen nicht jedem gefallen, können auch Anstoß sein, eigene Gedanken zu entwickeln. Von der Form der Darstellung wird es sich meistens nicht um akademische Abhandlungen handeln (die Zitierregeln werden also nicht immer volle Berücksichtigung finden). Das ein oder andere Mal kann auch ein persönliches Erlebnis dabei sein. Für Anregungen bin ich dabei immer dankbar. Frei nach Karl Valentin ist es ja meistens so, dass ,wo überall das Gleiche gedacht wird, meistens nicht viel gedacht wird'.

25 / 01 / 2016 Wirtschaft

Das System VW..

Weiterlesen

25 / 01 / 2016 Politik

Es ist kein imperatives Mandat..

Weiterlesen